Der Kontext

Da die belgischen Grenzen in den nächsten Wochen (bis zum 18. April) geschlossen sind, begannen Europäischen Einwohner mit eines 2. Aufenthalt nach Alternativen zu suchen. Belgier mit einem 2. Aufenthalt im Ausland begannen sich an der Küste, den Ardennen…. umzusehen, während Personen aus anderen europäischen Ländern mit einem 2 Aufenthalt in Belgien sich auf ihr Land oder ein anderes europäisches Land (Spanien…) konzentrierten.

Die Umfrage “Alternativer Koronaaufenthalt” von EASRO will sich ein Bild von diesem alternativen Koronaaufenthalt machen.

Warum ist diese Umfrage notwendig?

In den letzten Monaten wurden mehrere Versuche unternommen, den belgischen Ministerialerlass vom 27. Januar 2021 im Wege einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung vor dem (belgischen) Staatsrat auszusetzen, jedoch ohne Erfolg. Selbst offizieller europäischer Druck bei verschiedenen Gelegenheiten konnte die belgische Regierung nicht zum Umdenken bewegen.

(Neue) Beweise deuten darauf hin, dass die Grundlage für diese Entscheidung der belgischen Regierung nicht sehr solide ist und dass es sich eher um eine Panikreaktion handelt, die angesichts ihrer Dauer für europäischen Einwohner mit eines 2. Aufenthalt unverhältnismäßigist..

Letztendlich wollen wir natürlich sicherstellen, dass wir als europäischen Einwohner mit eines 2. Aufenthalt nie wieder in diese Situation kommen. Um dies zu erreichen, gibt es nur zwei Möglichkeiten: lden Rechtsweg in der Sache und/oder eine politische Lösung zu finden. Beide Wege sind wichtig. Wir haben uns die erste gesichert, indem wir ein Inverzugsetzung an den belgischen Staat geschickt haben. Die Vorbereitungen für die zweite Option sind ebenfalls im Gange.
Für beide Wege ist es wichtig, eine Vorstellung von den Folgen zu haben.

Aus diesem Grund haben wir diesen Fragebogen ins Leben gerufen. Eine weitere Umfrage ist im Gange, die sich mit den Gesamtwirkungen des Coronavirus auf die europäischen Einwohner mit eines 2. Aufenthalt befasst.

Fangen wir an…

Die Umfrage besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil betrifft die Planung (oder nicht) eines alternativen Corona Aufenthalts (verfügbar bis 18. April). Der zweite Teil (verfügbar ab 19. April) konzentriert sich auf dieErfahrungen dieser alternativen Corona Aufenthalt.

Diese Umfrage richtet sich an alle europäischen Einwohner mit eines 2. Aufenthalt.

  • Diejenigen, die keine Pläne für einen alternativen Koronaaufenthalt haben,
  • Diejenigen, die einen alternativen Aufenthalt planen wollten, aber aus verschiedenen Gründen nicht erfolgreich waren und schließlich
  • Diejenigen, die einen alternativen Aufenthalt geplant haben.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Teilnahme und die Weitergabedieser Umfrage an andere europäische Einwohner mit eines 2. Aufenthalt.

Diese Umfrage ist offen für alle. Wir würden uns freuen, wenn Sie für 5 € EASRO Mitglied werden damit wir noch stärker an der Zukunftssicherung unseres zweiten Residenz in Europa arbeiten können.

Kümmern Sie sich um Ihre Angehörigen und sich selbst!

 


Europäischen Einwohner mit eines 2. Aufenthaltsind Zweitwohnsitzinhaber, die einen Zweiten Residenz in einem anderen europäischen Land haben.